Originelle Dekoration nach Maß! | Zufriedenheitsgarantie | Hochwertige Qualität | Schnelle und zuverlässige Lieferungen
Blog navigation

Latest posts

Küchenrückwand ausmessen: so geht es

Mit einer Küchenrückwand verleihen Sie Ihrer Küche eine persönliche Note. Darüber hinaus ist es ein praktischer Vorteil. Die Wand über der Spüle kann beim Kochen schnell schmutzig werden und eine Küchenrückwand schützt diese Wand vor Kochspritzern und anderem Schmutz. So stylisch und praktisch! Da jede Küche anders ist, fertigen wir Ihre Küchenrückwand auf 0,1 cm genau an. Angenommen, Sie sind so inspiriert von all den schönen Küchenfotohintergründen auf unserer Website, dass Sie einen bestellen möchten. Doch dann kommen die Zweifel auf: Wie groß soll meine Küchen-Fotorückwand oder Plexiglas-Fotorückwand sein? Welche Maße muss ich angeben, damit die Küchenrückwand richtig passt? Gerne erklären wir es Ihnen anhand eines einfachen Schritt-für-Schritt-Plans. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, ist es gar nicht so schwer!


Auch interessant: 5 Gründe für die Wahl einer Glas-Fotorückwand in der Küche


Vorbereitung: Wählen Sie die Größe Ihrer Küchenrückwand

Bevor Sie die Maße Ihrer neuen Küchenrückwand nehmen können, müssen Sie sich zunächst entscheiden, wie groß Ihre Küchenrückwand sein soll. Dazu können Sie sich folgende Frage stellen: Welchen Teil der Mauer möchte ich schützen? Wenn Sie denken, dass Sie nur Spritzer um Ihren Herd machen werden, dann reicht eine kleine Küchenrückwand über dem Herd aus. Wenn Sie sicher sein wollen, dass die gesamte Küchenwand vor Schmutz geschützt ist, wählen Sie am besten eine große Küchenrückwand, die sich über die gesamte Länge der Arbeitsplatte erstreckt und bis zur Dunstabzugshaube reicht. So können Sie sorglos kochen, Fettspritzer machen, den Mixer bedienen usw. Denn Sie wissen, dass Sie alles, was auf Ihrer Küchenrückwand landet, problemlos reinigen können.

Foto Glasrückwände - Nahaufnahme von reifem goldenen Weizen mit Vintage-Effekt, Wolken und Himmel - Erntezeitkonzept

Foto Glasrückwände - Lavendel im Blumenfeld weitem Panoramablick


Beachten Sie auch: Inspirationen Glas


Küchenrückwand messen: Schritt 1

Sobald Sie sich entschieden haben, wie groß Ihre Küchenrückwand sein soll, können Sie mit dem Ausmessen beginnen. Nehmen Sie ein Blatt Papier und skizzieren Sie die Küchenwand und die Stelle, an der die Küchenrückwand stehen soll. Dabei muss es sich nicht um eine professionelle Zeichnung handeln, ein einfacher Plan reicht aus. Das Wichtigste ist, dass alle Größen hinterher deutlich gekennzeichnet sind. Auf diese Zeichnung können Sie beim Messen immer wieder zurückgreifen, um alle Maße zu notieren. Machen Sie anschließend ein Foto von der Zeichnung und mailen Sie es uns, damit wir alle Größen haben. Jetzt ist es Zeit für die eigentliche Arbeit. Schnappen Sie sich Ihr Maßband und Ihren Plan, und los geht's!

Küchenrückwand ausmessen: Schritt 2

Messen Sie zunächst die Gesamtbreite der Stelle, an der die Küchenrückwand stehen soll, auf 0,1 cm genau. Wenn die Küchenrückwand so breit sein muss wie die volle Breite Ihrer Küchenwand, messen Sie die Breite der Küchenwand in verschiedenen Höhen. Es kann sein, dass Ihre Wand nicht an allen Stellen gleich breit ist, auch wenn es so aussieht. Merken Sie sich die Größe der kleinsten Gesamtbreite, die Sie gemessen haben (im Beispiel unten sind es 160,4 cm). Ziehen Sie dann 0,4 cm ab: Dies ist die Größe, die Sie benötigen, schreiben Sie sie auf Ihren Plan. Im Beispielplan sind das 160 cm.

Warum schreiben wir nicht die tatsächliche Breite auf, sondern ziehen 0,4 cm ab? Weil es ratsam ist, für etwas Spielraum zu sorgen. So haben Sie immer die Gewissheit, dass Ihre Küchenrückwand passt und nicht zu groß wird. Wenn Sie im Nachhinein feststellen, dass irgendwo zu viel Spielraum ist, können Sie diesen Zwischenraum ganz einfach mit hitzebeständigem Silikon-Dichtstoff ausfüllen. Aus unserer Beratungserfahrung wissen wir, dass ein Rand von 0,4 cm mehr als ausreichend ist.

Jetzt haben Sie die Gesamtbreite Ihrer neuen Küchenrückwand. Möglicherweise ist Ihre Küchenrückwand nicht an allen Stellen gleich breit, beispielsweise weil die Dunstabzugshaube höher ist als die Küchenschränke. Die Küchenrückwand muss an dieser Stelle eine andere Breite haben. Auch dies sollten Sie auf dem Plan vermerken. Notwendige abweichende Breiten auf 0,1 cm genau messen und im Plan eintragen. Von diesen Größen müssen Sie keine 0,4 cm abziehen. Im Beispielplan sehen Sie eine andere Breite von 80 cm.

Küchenrückwand ausmessen: Schritt 3

Messen Sie dann weiter die Gesamthöhe der Stelle, an der die Küchenrückwand stehen soll, ebenfalls auf 0,1 cm genau. Wenn die Küchenrückwand an die Küchenschränke oder die Dunstabzugshaube anschließt, messen Sie die Höhe der Küchenwand an mehreren Stellen. Nehmen Sie die kleinste Größe und ziehen Sie 0,4 cm ab. Dies ist die Größe, die Sie haben sollten: Schreiben Sie sie auf Ihren Plan. Jetzt haben Sie die Gesamthöhe Ihrer Küchenrückwand. Im Beispiel unten beträgt die Größe der kleinsten Höhe 70,4 cm. Also schreiben wir 70 cm auf den Plan.

Ihre Küchenrückwand soll an bestimmten Stellen eine andere Höhe erhalten? Auch dies sollten Sie auf dem Plan vermerken. Messen Sie jede abweichende Höhe auf 0,1 cm genau und tragen Sie diese in den Plan ein. Von diesen Größen müssen Sie keine 0,4 cm abziehen. Im Beispielplan sehen Sie zwei verschiedene Höhen, beide von 50 cm.

Küchenrückwand ausmessen: Schritt 4

Gibt es Steckdosen in der Wand, wo Ihre Küchenrückwand sein sollte? Kein Problem! Notieren Sie die richtigen Maße auf Ihrem Plan und wir sorgen für die nötigen Aussparungen in Ihrer Küchenrückwand, damit Sie diese über Ihren Steckdosen platzieren können. Wie soll man das messen? Um zu beginnen: Entfernen Sie die Abdeckplatten von den Steckdosen, damit Sie die vertieften Buchsen der Steckdose sehen können.

Foto auf Glas - frische Kräuter auf Holzuntergrund mit Platz für Text

Wenn Sie Vierkantsteckdosen haben: Messen Sie zuerst die Höhe und Breite jeder Steckdose und tragen Sie diese auf Ihrem Plan ein. Messen Sie dann die Abstände von jeder Seite jeder Steckdose zur Seite der Rückwand und notieren Sie diese Maße auf Ihrem Plan. Im Beispiel unten sind dies 30 cm, 20 cm, 15 cm, 10 cm und 5 cm. Zum Schluss: Gibt es mehrere Steckdosen, die nicht direkt nebeneinander liegen? Messen Sie dann den Abstand zwischen diesen Buchsen. Notieren Sie diese Entfernung auch auf Ihrem Plan. Im Beispielplan unten sind das 70 cm.

Wenn Sie runde Buchsen haben, fertigen wir runde Aussparungen an. So nehmen Sie die richtigen Maße für Rundsteckdosen: Messen Sie zuerst den Durchmesser jeder Steckdose und tragen Sie ihn auf Ihrem Plan ein. Messen Sie dann die Abstände von der Mitte jeder Steckdose zu den Seiten der Rückwand und notieren Sie diese Maße auf Ihrem Plan. Gibt es schließlich Steckdosen, die in einem Abstand von 2 cm oder mehr nebeneinander liegen? Messen Sie dann den Abstand zwischen der Mitte einer Buchse und der Mitte der anderen Buchse, wie Sie im letzten Bild sehen können. Tun Sie dies für alle Steckdosen, die mindestens 2 cm voneinander entfernt sind. Schreiben Sie alle Maße auf die Karte.

Bestellen Sie Ihre individuelle Küchenrückwand: Schritt 1

Ist Ihr Plan fertig und haben Sie alle Maße notiert? Super, dann können Sie bestellen! Schauen Sie sich auf unserer Website um und sehen Sie sich die schönen Fotos und Muster an, die Sie individuell auf eine Acrylglas-Fotorückwand oder Küchen-Fotorückwand drucken lassen können. Haben Sie ein Foto oder Muster gefunden, das zu Ihrer Küche passt? Klicken Sie dann auf das Bild. Eine neue Seite erscheint.

Gut zu wissen: Eine Acrylglas-Fotorückwand besteht aus Plexiglas. Plexiglas ist nicht hitzebeständig und Sie können es nicht hinter einem Gasherd platzieren, aber Sie können es hinter anderen Herdarten wie einem Elektro-, Ceran- oder Induktionskochfeld platzieren. Eine Küchenfotorückwand ist eine Glasrückwand aus hitzebeständigem Glas. Dieses Glas hält Temperaturen von bis zu 200 °C stand und kann hinter allen Herdarten, einschließlich hinter einem Gasherd, platziert werden. Bei einem Gasherd empfehlen wir, an der Küchenrückwand einen Streifen aus feuerfestem Material anzubringen, z. B. aus Edelstahl. Denn das Glas hält dem direkten Kontakt mit der Gasflamme nicht stand. Mit anderen Worten: Wenn Sie einen Gasherd haben, entscheiden Sie sich für eine Küchenrückwand aus Glas und kleben Sie einen Streifen aus feuerfestem Material auf die Seite der Rückwand, die direkt an die Arbeitsplatte anschließt.

Bestellen Sie Ihre individuelle Küchenrückwand: Schritt 2

Geben Sie die korrekten Abmessungen in Schritt 2 auf der neuen Seite ein. Das erste Maß, das Sie eingeben, ist die Größe der Gesamtbreite Ihrer Küchenrückwand. Im Beispielplan sind das 160 cm. Die zweite Dimension ist die Gesamthöhe Ihrer Küchenrückwand. Im Beispielplan sind das 70 cm.

Achtung: Bei großen Abmessungen besteht Ihre neue Küchenrückwand nicht aus einem Stück, sondern aus mehreren gleichen Teilen, die Sie beim Zusammenbau schön nebeneinander platzieren können. Sollte dies bei der von Ihnen gewünschten Küchenrückwand der Fall sein, sehen Sie auf dem Musterfoto zusätzlich eine gepunktete Linie. Im Beispiel unten sehen Sie, dass bei einer Größe von 200 cm Breite die Küchenrückwand in zwei gleiche Teile von 100 cm geteilt wird. Nehmen Sie auch die Maße dieser Einzelteile in Ihren Plan auf.

Bestellen Sie Ihre individuelle Küchenrückwand: Schritt 3

In Schritt 3 wählen Sie aus, wie viele Aussparungen Sie benötigen. Die Anzahl der Aussparungen, die Sie kennzeichnen müssen, hängt von der Anzahl Ihrer Steckdosen und dem Abstand zwischen den Steckdosen ab. Wir können für jede Steckdose eine separate Aussparung mit einem Abstand von mindestens 2 cm herstellen. Sind mehrere Vierkantbuchsen weniger als 2 cm voneinander entfernt? Dann machen wir eine rechteckige Aussparung für diese Steckdosen. Sind mehrere Rundbuchsen weniger als 2 cm voneinander entfernt? Dann machen wir eine ovale Aussparung für diese Buchsen. Im Beispiel unten bedeutet dies, dass insgesamt 2 Aussparungen benötigt werden.

Bestellen Sie Ihre individuelle Küchenrückwand: Schritt 4

Fügen Sie Ihre neue Rückwand in den richtigen Größen zu Ihrem Warenkorb hinzu und klicken Sie auf „Zur Kasse“, um Ihre Bestellung abzuschließen. Senden Sie uns den Plan mit den genauen Abmessungen per E-Mail an [email protected] Wir machen uns sofort an die Arbeit und liefern Ihre Rückwand innerhalb von 4 Wochen zu Ihnen nach Hause!

Haben Sie nach der Lektüre dieses Blogs immer noch Zweifel, mit dem Aufmaß Ihrer neuen Küchenrückwand zu beginnen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter. Ist Ihnen das alles zu technisch und Sie möchten die Messung lieber einem professionellen Team überlassen? Dann können Sie sich auch dafür entscheiden, dass unser Team zu Ihnen nach Hause kommt, um Ihre Küchenrückwand zu messen und auf Wunsch zu montieren. Werfen Sie gerne einen Blick auf die Seite Professionelles Aufmaß und Montage von Rückwänden für weitere Informationen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und bestellen Sie noch heute Ihre individuelle Küchenrückwand!

KÜCHENFOTO RÜCKWAND